Vorteile Holzfenster

Die Entscheidung zwischen einem Holzfenster und einem Kunststofffenster fällt häufig nicht leicht. Hier finden Sie Informationen zu den Vorteilen von Holzfenstern. Wir beraten Sie gern individuell und persönlich.

Holzfenster

Der Vorteil von Holzfenstern ist deren Langlebigkeit und die Gestaltungsmöglichkeit. Ob Standardfenster, Denkmalfenster oder Gründerzeitfenster nach Regeldetail der unteren Denkmalbehörde, IV 56 oder IV 68,  Stilfenster oder Sonderformen wie Korbbogen, Spitzbogen oder Rundbogen oder trapezförmig – aus  Holz ist  alles möglich . Holz ist ein natürlicher Werkstoff  CO 2 neutral und sehr nachhaltig.

Die Lebenserwartung eines Holzfensters ist doppelt so hoch wie die eines Kunststofffensters.  Holzfenster und Holztüren werden bei uns in der Schreinerei vor Ort von Hand von meinem Fachpersonal gebaut bzw. hergestellt.

Holzfenster-Schreinerei Gerards

eigene Herstellung-Holzfenster-Schreinerei Gerards-Schreiner in Bonn

Unsere Systemgeber sind CE-Puls Fenstersystem und TSH Haustürensystem.

Das Holzfenster ist das einzige Fenster, das man nach über 20 Jahren sinnvoll sanieren kann.  Gummidichtungen, Iso-Scheibe und den Beschlag kann man genauso wie den Anstrich erneuern, so dass diese weitere 20 Jahre Ruhe halten.

Das Update kann den UW Wert, die Sicherheitsklasse WK2 oder RC 2N tangieren. Eigentlich kann man das Holzfenster UW 1.3 oder 1.1  w/m²K  aufrüsten, um es energetisch zu verbessern, oder mit einem Pilzkopfbeschlag nach Stufe WK2 oder RC2 N zu einem einbruchhemmenden Fenster oder einer einbruchhemmenden Türe hochrüsten. Während andere Bauelemente bei diesem Alter in Form und Statik sowie Farbe nachlassen und unreversibel werden, kann man beim Holzfenster das volle Sanierungsprogramm durchführen. Spätestens ab hier zahlt sich das Holzfenster aus.

Bei Bedarf stehen wir für schnelle Hilfe vor Ort. Service und Zuverlässigkeit sind uns wichtig.

Alle 2 Jahre wird empfohlen eine Fenster-/ Türen-Wartung durchzuführen, um die Langlebigkeit und Qualität zu sichern.