Hochwertige Gründerzeittür mit moderner Sicherheitstechnik – geplant, hergestellt und eingebaut

Selbstverriegelnd und drückerbetätigt

Diese Gründerzeittür ist eine hochwertige Eichentür nach Kundenwunsch von uns geplant und in der Schreinerei Gerards angefertigt. Die Ornamentstrukturgläser sind nicht nur dekorativ, sondern auch durchbruchhemmend.

Das Besondere: die Tür verfügt über ein automatisches Elektro-Motorschloss. Das bedeutet, sie verriegelt selbst, wenn sie ins Schloss fällt. Dies hat den Vorteil, dass die Haustür immer verschlossen ist, ohne dass die Bewohner aus den oberen Etagen herunterlaufen müssen, um die Haustür mit der Hand zu öffnen, wenn der Besuch klingelt. Über einen Taster in der Wohnung wird die Tür nämlich ganz einfach elektronisch geöffnet. Durch manuelles Betätigen der Klinke von innen geht sie ebenfalls auf, so dass man den Schlüssel nicht zur Hand haben muss. Die Klinke ist mit dem Drücker gekoppelt und öffnet automatisch, wenn sie von innen heruntergedrückt wird.

Und wenn die Technik versagt…? Keine Sorge!

Für den Fall, dass die Elektronik mal ausfällt z.B. im Brandfall besteht kein Risiko: bei all der Technik haben unsere Türen alle auch ein „normales Schloss“ und sind immer  auf herkömmliche Weise mit dem Schlüssel zu öffnen.

Sie möchten ebenfalls ein schmuckes Einzelstück als Haustür? Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot: 02 28 47 55 17 oder per Mail an info@schreinerei-gerards.de